weich
Ausbildung: Bildekräfteforschung

Ausbildungskurs an neun Wochenenden 2017–2018

Ab Freitag, 20. Januar 2017, 18.30 Uhr bis Sonntag, 22. Januar 2017, 14 Uhr
mit  Markus Buchmann / Anna-Katharina Dehmelt  | € 2.000,- (oder 12 Monatsraten à € 167,00) + Verpflegung und Übernachtung (2 TS oder 3 TS)

Ausbildung: Bildekräfteforschung

Wahrnehmen und Forschen im Übersinnlichen

Ausführlicher Ausbildungs-Flyer
Ausbildung: Bildekräfteforschung 2017/18
(pdf)

Für wen?
Diese Ausbildung richtet sich an Menschen, die einen meditativen Zugang zur Welt suchen und die damit gewonnenen Erfahrungen von ätherischen und astralen Kräften auch in ihren Alltag integrieren möchten.

———————————————————————————————-
„Auf alles, was der Mensch vornimmt, muss er seine ungeteilte
Aufmerksamkeit oder sein Ich richten“, sagte endlich der Eine,
„und wenn er dieses getan hat, so entstehn bald Gedanken
oder eine neue Art von Wahrnehmung, die nichts als zarte
Bewegungen eines färbenden oder klappernden Stifts oder
wunderliche Zusammenziehungen und Figurationen einer
elastischen Flüssigkeit zu sein scheinen, auf eine wunderbare
Weise in ihm.“ Novalis (aus “Die Lehrlinge zu Sais”)
————————————————————————————————

Ausbildungsziele
Um einen Blick hinter die sinnenfällige Natur werfen zu können, brauchen wir neue Wahrnehmungsorgane. Jeder kann diese Organe ausbilden. Der systematische Aufbau und eine ausgewogene Mischung aus methodischen Grundlagen und praktischen Übungen hat ein selbstständiges Erkennen im Ätherischen und Astralen zum Ziel.

Methodischer Schwerpunkte

  • Verschiedene Aspekte des Denkens, Fühlens und Wollens
  • Die Bedeutung des eigenen Ichs bei Wahrnehmungs- und Erkenntnisprozessen
  • Besonderheiten des imaginativen Wahrnehmens
  • Sicherheit und Gefahren im übersinnlichen Wahrnehmen

Themen der Ausbildung u.a.

  • Von der Sinneswahrnehmung zum seelisch-geistigen Beobachten
  • Vom Denken zur Wahrnehmung von Bildekräften
  • Meditation zum Wahrnehmen im Übersinnlichen
  • Grundelemente der Bildekräftewahrnehmung I / II
  • Planetenkräfte im Ätherischen und Astralischen
  • Tierkreiskräfte im Ätherischen und Astralischen
  • Biologisch-dynamische Präparate und Heilmittel
  • Bildekräfte und Technik

Dozenten
Markus Buchmann (Kursleitung), Hans-Christian Zehnter, Anna Katharina Dehmelt, Dorian
Schmidt, Christine Sutter, Frank Burdich

Voraussetzungen

  • Teilnahme an mindestens einem Einführungskurs
  • Gesunde seelische Verfassung
  • Vorheriges Gespräch mit dem Kursleiter
  • Verpflichtung, den ganzen Lehrgang mitzumachen

Beginn der Ausbildung
Das erste Seminar am 20.-22. Januar 2017 dient auch noch als “Schnupperkurs” für Interessierte.

Einführungsseminar zur Ausbildung
Über Einführungskurse informiert Sie gerne direkt die Gesellschaft für Bildekräfteforschung: www.bildekraefte.de

Ausbildungstermine 2017/2018

  • Seminar I     20. – 22. Januar 2017
  • Seminar II    24. – 26. März 2017
  • Seminar III   19. – 21. Mai 2017
  • Seminar IV   21. – 23. Juli 2017
  • Seminar V    28.09. – 01. Oktober 2017
  • Seminar VI   12. – 14. Januar 2018
  • Seminar VII   23. – 25. März 2018
  • Seminar VIII  10.-13. Mai 2018
  • Seminar IX    20.-22. Juli 2018

Veranstalter
Gesellschaft für Bildekräfteforschung e. V.
E-Mail: post@bildekraefte.de

Anmeldung
Bei Der Quellhof e. V.

Aktuelles


10.12.: Neues Jahresprogramm 2018 ist da!

9.10. Die aktuellen Mitarbeiter und Ansprechpartner am Quellhof ...

18.11. Buchpräsentation: Dr. Roland van Vliet (1960 – 2016) im Forum 3, Stuttgart

Quellhof-Newsletter
Quellhof unterstützen
Redaktionelles vom Quellhof
Jahresprogramm als PDF
NaturNah-Programm als PDF