weich
Reinventing Organisations & Society

Freitag, 29. September, 18.30 Uhr bis Sonntag, 1. Oktober, 14 Uhr
mit  Martin Rausch  | Preis: € 240,– / * Ermäßigter Preis € 210,– + 2 Tagessätze (Unterkunft und Vollverpflegung)

Reinventing Organisations & Society

Neue Formen der Zusammenarbeit finden

Mit seinem Buch “Reinventing Organisations & Society – Leitfaden zur Gestaltung sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit” hat Frederic Laloux, Coach für Führungskräfte, einen Nerv der Zeit getroffen.

Frustriert von der seelenlosen Kultur in vielen Unternehmen fragte sich der ehemalige McKinsey-Berater, ob Zusammenarbeit nicht auch ganz anders möglich sein könnte. Bei seiner bahnbrechenden Forschung stieß er auf mittlere und sehr große Organisationen, die die traditionellen Organisationsformen sprengen, wirkungsvoller und kostengünstiger arbeiten und gleichzeitig zufriedene Kunden und erfüllte Angestellte hervorbringen.

Praxisorientiert können die Teilnehmenden die neuen Muster der Zusammenarbeit, die philosophischen sowie psychologischen Grundlagen dieser neuen Ausrichtung kennenlernen.

„Dies ist ein sehr wichtiges Buch, bedeutsam in vielerlei Hinsicht:
Sowohl angesichts der bahnbrechenden Forschungsergebnisse, Einsichten,
Ratschläge und Empfehlungen, die es enthält, als auch aufgrund der
genauso wichtigen Fragen und Herausforderungen, auf die es hinweist.“

Ken Wilber

Weitere Informationen zu Frederic Laloux

Zum Buch
Inhaltsangabe des Buchs
www.vahlen.de
(Im Vahlen Verlag ist das Buch erschienen)
www.reinventingorganizations.com

Frederic Laloux auf Youtube
Frederic Laloux on Soulful Organisation
Frederic Laloux on a New Management Paradigm
Frederic Laloux beim Lernforum Großgruppenarbeit 2016 in Oberursel

Aktuelles


15.-18.6.: Quellhof in Bochum auf Kongress "Soziale Zukunft" vertreten

Der aktuelle Quellhof-Newsletter "MonatsKalender"

12.5. Schnupperseminar zu NaturNah "Alles im Fluss"

Aktuelle Veranstaltungen


Quellhof-Newsletter
Quellhof unterstützen
Redaktionelles vom Quellhof
Jahresprogramm als PDF
NaturNah-Programm als PDF