weich
Das Trauma

Freitag, 13. Oktober, 18.30 Uhr bis Sonntag, 15. Oktober, 14 Uhr
mit  Martin Straube  | Preis: € 225,– / Ermäßigter Preis: € 195,– + 2 Tagessätze (Unterkunft und Vollwertverpflegung)

Das Trauma

Wenn die Seele Wunden trägt – und was sie heilt

Was ist ein Trauma, welche Folgen hat es für Leib, Seele und Geist und wie kann traumatisierten Menschen geholfen werden?

Nicht erst seitdem wir mit der Not von Flüchtlingen konfrontiert werden, ist das Trauma zu einem beherrschenden Thema geworden. Auch ohne Kriege oder Naturkatastrophen werden wir auf die vielen Opfer von Missbrauch, Vernachlässigung und Gewalt aufmerksam – auch bei unseren Kindern. Die Folgen zeigen sich u.a. bei Erkrankungen vieler Erwachsener.

Nach einem Einführungsvortrag werden kleine Einheiten zu Themen wie »Traumafolgestörungen«, »Die Bedeutung des Rhythmus« angeboten sowie zu wesentlichen pädagogischen und therapeutischen Hilfen, die u.a. durch Übungen weiter vertieft werden.

Martin Straube ist anthroposophischer Arzt. Mit den »Freunden der Erziehungskunst« reist er in Kriegs- und Krisengebiete.

Aktuelles


15.-18.6.: Quellhof in Bochum auf Kongress "Soziale Zukunft" vertreten

Der aktuelle Quellhof-Newsletter "MonatsKalender"

12.5. Schnupperseminar zu NaturNah "Alles im Fluss"

Aktuelle Veranstaltungen


Quellhof-Newsletter
Quellhof unterstützen
Redaktionelles vom Quellhof
Jahresprogramm als PDF
NaturNah-Programm als PDF