weich
Naturpädagogische Ausbildung: NaturNah

9 Wochenenden 2018 – 2019

Erstes Wochenende: Freitag, 20. April, 16 Uhr bis Sonntag, 22. April, 14 Uhr
mit  Beate Meyer-Heinerich / Prof. Hans-Jochen Wagner / Heiko Mannal  | € 1.690,- (als Monatsraten: 12 × € 142,–) + 2 Tagessätze für Übernachtung und Verpflegung pro Wochenende | Optionale Gebühr von € 100,- für die Abschlussprüfung

Naturpädagogische Ausbildung: NaturNah

Zertifizierte Naturpädagogikausbildung

“Die Wildnis ist nicht ein Ort, den wir besuchen – sie ist unsere Heimat.” Gary Snyder

NaturNah richtet sich …
… einerseits an diejenigen, die Ihre Verbindung zu sich, zur Gemeinschaft und zu Natur vertiefen möchten,
zudem an Pädagogen (aus Krippe, Kindergarten, Schule, Ganztages- und Ferienbetreuung, Jugendhilfe, Erwachsenenbildung), die mit handlungspädagogischen Ansätzen, neuen Ideen und Anregungen die
Bildungs-, Orientierungs- und Hilfepläne umsetzen – und mit einer nachhaltigen Didaktik Lernen ermöglichen möchten.

Inhaltliche Schwerpunkte u.a.
Naturerfahrung mit allen Sinnen ▪ Land-Art – die Kunst in der Natur ▪ Artenkenntnis und ökologische Zusammenhänge ▪ Landschaftspflege und Handwerkskunst ▪ Theorie und Haltung in der Handlungspädagogik ▪ Interaktionsspiele und Kooperationsaufgaben ▪ Persönlichkeits- und Teambildung

Zur Ausbildung gehören
eine 4-tägige Bergtour (Mittelbergalpe Gunzesrieder Tal), ein 10-tägiges Praktikum und eine eigenständige Projektarbeit.

Zertifikat
Zusätzlich zum Ausbildungsabschluss kann eine Abschlussprüfung mit Zertifikat der Justus-von-Liebig-Fachschule gemacht werden! Voraussetzung: Zehn Tage Praktikum und Projektarbeit.
Zusatzgebühr: € 100,00

Der ausführliche Flyer
NaturNah 2018 – 2019 (pdf)

“Schnupper-Seminar”
Es besteht die Möglichkeit, beim bereits laufenden Kurs ein Wochenende zum Kennenlernen und Reinschnuppern mitzumachen. Bitte fragen Sie nach möglichen Terminen.

————————————————————————————————————————————————————————-

Die neun Wochen und ihre Schwerpuntkthemen

20. – 22. April 2018
Wildkräuter, Kochen am Lagerfeuer, Orientierung mit Karte und Kompass, Vertrauensübungen


15. – 17. Juni 2018 
Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg mit Methoden aus der Natur- und Erlebnispädagogik

21. – 23. September 2018
Grundlagen der Handlungspädagogik, Neurodidaktik, Erziehungspartnerschaft, Haltung

12. – 14. Oktober 2018
Entstehung der Kulturlandschaft, Wildfrüchte mit Verarbeitung, die Bäume

5. – 7. April 2019
Die 12 Sinne nach Rudolf Steiner, Führung durch „ Ein und Alles“ in Welzheim, Erfahrungsfeld nach Hugo Kükelhaus

28. – 30. Juni 2019

Ziegelhütte Schwäbische Alb | Abseilen, Geologie, Naturschutz versus Naturnutz, Psychologie, Trauma

29. Aug. – 1. September 2019
Mittelbergalpe Gunzesrieder Tal | Wanderung, Gruppenpädagogik, Gestaltung durch die Gruppe

11. – 13. Oktober 2019
Erste Hilfe Outdoor-Kurs (BG-anerkannt!), Fachkompetenz bei Unfällen und Verletzungen

8. – 10. November 2019
Projektpräsentationen und Zertifikat-Übergabe

—————————————————————————————————————

Artikel zur LandArt (von Beate Meyer-Heinerich
LandArt
(pdf) | aus Quarz 34

Die Südwestpresse zum Abschluss der 3. NaturNah-Ausbildung (2015)
“Naturnah” am Quellhof in Mistlau – Ausbildung zum Naturpädagogen geschafft

(Link | Hohenloher Tagblatt vom 27.10.2015)


Interview mit Beate Meyer-Heinerich zu NaturNah und ihrer eigenen Entwicklung
Menschen schützen, was sie lieben, und können nur lieben, was sie kennengelernt
(Link | Naturscheck, Frühjahr 2016)


—————————————————————————————————————

Der Quellhof e.V.

- Inmitten einer vielfältigen Natur- und Kulturlandschaft gelegen
- Ausgebildete Natur- und ErlebnispädagogInnen vor Ort
- Raum für Outdoor- und Indooraktivitäten


—————————————————————————————————————

  • “Über 23 Jahre Erfahrung in Natur- und Erlebnispädagogik
    - Der Quellhof e.V.”

Aktuelles


5.8. Aktueller "MonatsKalender" vom Quellhof

2.-3.11. Aktualisierung: Seminar mit Wolfgang Findeisen

28.11. Aktualisierung Seminar-Ausschreibung "Rote Steine" mit Ilse Müller

Quellhof-Newsletter
Quellhof unterstützen
Redaktionelles vom Quellhof
Jahresprogramm als PDF
NaturNah-Programm als PDF