weich
English Summer Camp 2018

Für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren

Fünf Tagesaktionen mit Übernachtung, Verpflegung und Betreuung / Rabatt für Geschwister

Montag, 6. August, 12.30 Uhr bis Freitag, 10. August, 17 Uhr
mit  Elke Kühn / Hans-Jürgen Claus / Beate Meyer-Heinerich  | € 270,– / Geschwister: € 230,– (inklusive Übernachtung, Verpflegung und Betreuung!)

English Summer Camp 2018

»Adventure in the Mistle Valley« 

Im geheimnisvollen Jagsttal in Mistlau, umgeben von Wäldern und Wiesen, wollen wir gemeinsam mit euch »Adventure im Mistle Valley« erleben:

Mit compass und map dem mystery auf der Spur, English songs at the campfire, open air movie, english stories, dazu Land-Art, Bogen­schießen u.v.m. Es wird viel Zeit sein zum Spielen, Miteinander-Reden, Lachen, Singen – und Englisch spielend zu lernen: Fragenstellen üben (Satzbau), Geschichten erzählen (Past) und Zukunftspläne schmieden (Will Future). Freitags laden wir zum gemeinsamen Abschluss ein.

Bitte bringt Folgendes mit:
Trinkflasche, Vesperdose, Schlafsack, Taschenlampe, Spannbetttuch und Kissen.

Presseartikel zum Summercamp 2017
“Abenteuer im Mistel-Tal” (HT, Hartmut Volk)

———————————————————-

Hallo!!

Also ich fand es  wirklich sehr sehr schön, lustig und spannend!! Wir haben alle neue Leute kennengelernt und einige neue Erfahrungen gemacht (auch in Sachen Englisch!)

Ich denke, der Altersunterschied spielte fast keine Rolle und machte das ganze eigentlich noch viel toller. Man hat sich mit jedem gut vestanden, und  das war klasse!!

Es war auch alles sehr gut organisiert. Im Englischunterricht war der Alters oder auch Klassenunterschied dann doch ein kleiner Nachteil, weil  es natürlich schwer ist, so viele verschiedene Niveaus zusammenzubringen, aber auch das wurde gut gemeistert.
Highligths gab es für mich gaaanz viele ; )

Viele liebe Grüße,
Lina
: )


———————————————————-

Liebes Quellhofteam,

Ich fand das Camp an sich sehr gut. Mein persönliches Highlight war das Bogenschießen. An manchen Stellen ist es noch verbesserungswürdig wie z.B., dass die Mehrheit respektiert wird, wenn man darüber
abstimmt, ob man schwimmen geht und die meisten dafür waren. Sonst war alles bis auf kleinere Mängel sehr gut,

Mit freundlichen Grüßen,
Leon

Aktuelles


Aktueller Newsletter "MonatsKalender"

Exkursion: »Methoden geistiger Wahrnehmung in nordischer Natur« 3.- 15.7. 2018

Buchtipp: Thomas Pedroli "Gespräche mit Iris"

Aktuelle Veranstaltungen


Quellhof-Newsletter
Quellhof unterstützen
Redaktionelles vom Quellhof
Jahresprogramm als PDF
NaturNah-Programm als PDF