weich
Schwellengänge

Auch als Fach-Fortbildung für Natur- und Erlebnispädagogen geeignet.

Donnerstag, 12. September, 18.30 Uhr bis So.,15. Sept., 16 Uhr
mit  Silke Maillard  | Preis: € 220,– / Erm. € 190,– + 3 Tagessätze für Unterkunft und Verpflegung

Schwellengänge

Menschen begleiten mithilfe von Naturgängen und Spiegelung

Über die Schwelle gehen heißt, bewusst einen anderen Raum zu betreten, in dem alles, was du in der Natur erlebst, Spiegel dessen ist, was in dir lebt und Antwort auf deine Fragen ist.

In diesem Seminar werden die TeilnehmerInnen mehrmals »über die Schwelle gehen« und anschließend das, was sie erlebt haben, als Geschichte erzählen. Dabei wird aufmerksa mesZuhören sowie das »Spiegeln« geübt – also das Wiedergeben der Essenz der Geschichte für denjenigen, der sie erzählt hat.

»Leg dich an einem schönen oder auch windigen Tag in den Wald
  und dann weißt du alles selbst.« Robert Musil

———————————————————-

Hinweis zu den Fachfortbildungen
Die drei Seminare in 2019 “Schwellengänge”, “Wilde Kräuter - Wildes Kochen” und “Bogenschießen und Stockkampf” können gerne von jedem besucht werden. Für Natur- und Erlebnispädagogen sind sie besonders geeignet, die eigenen Fachkompetenzen zu erweitern.

 

Aktuelles


Aktueller "MonatsKalender" vom Quellhof

Quellhof-Tagesaktionsangebote für Gruppen, Klassen & Teams 2019

4.12. Neues Jahres-Programm ist da!

Quellhof-Newsletter
Quellhof unterstützen
Jahresprogramm als PDF