weich
Adé 5G und Wirtschafts-Sachzwang

Eine offene Geistesforschungs-Seminarreihe an zwei Wochenenden

Weiterer Termin: Fr, 27.11. bis So, 29.11. | Bei Besuch beider Seminare: 12% Rabatt

Freitag, 21. Februar, 18.30 Uhr bis Sonntag, 23. Februar, 14 Uhr
mit  Dr. Gregor Arzt  | Seminarpreis: € 220,– / Erm. € 190,– + 2 Tagessätze für Unterkunft und Vollverpflegung | Bei Besuch beider Seminare: 12% Rabatt

Adé 5G und Wirtschafts-Sachzwang

Alternativen für die Zukunft entwickeln

Stell Dir vor, Du würdest an der Himmelspforte über die wichtigsten Ziele befragt, nach denen die Gesellschaft strebte, aus der Du jetzt heimkehrst. Und Du würdest antworten müssen: Netzausbau, Digitalisierung, Wirtschaftswachstum.

Um einen Beitrag zu leisten dafür, dass es so nicht kommen muss, wollen wir an tragfähigen Alternativen arbeiten und Vorbilder in der Schöpfung studieren:

Wie und was kommunizieren Engel, Elementarwesen, Ahnen, Tierseelen miteinander? Was sind bewährte Verkehrsformen im Universum? Woraus besteht das Grundproblem der Menschen-Kommunikation? Wie können wir unsere Kontakt- und Bindungsfähigkeit erhöhen,wie anstelle technischer die geistige Kommunikation weiterentwickeln, anstelle der Elektrotechnik die ätherische Technik und eine darauf basierende Wirtschaftsweise?

———————————–

Warum eine Spirituelle ›Klima‹-Werkstatt in 2020 ?

Sie berührt uns alle: die Gefährdung der Natur, unserer Umwelt. Themen wie Klimaerwärmung, Müllüberschwemmung, Insekten- und Artensterben sind in aller Munde, auch der technische »Wandel« hin zu Elektroauto oder zu 5G. Wir erweitern diese Diskussion in unterschiedlichsten Foren und um spirituelle Aspekte. Deshalb haben wir u.a. Dozenten zu Forschungstreffen eingeladen, die diese Themen, auch heilende Aspekte, gezielt anschauen. Vielfältige Seminar-Angebote, Aktionen und eine Sommer ›Klima‹-Werkstatt sind daraus entstanden oder sollen daraus entstehen.

Aktuelles


Spirituelle "Klima"-Werkstatt 2020

Quellhof-Jahres-Programm 2020

Aktueller "MonatsKalender" vom Quellhof

Aktuelle Veranstaltungen


Quellhof-Newsletter
Quellhof unterstützen
Jahresprogramm als PDF