weich

2019

Januar
18.01. – 20.01.
Februar
01.02. – 03.02.
07.02. – 08.02.
22.02. – 24.02.
März
15.03.–22.03.
16.03., 10 – 17 Uhr
16.03., 14–17 Uhr
22.03. – 24.03.
22.03. – 24.03.
22.03.–24.03.
29.03. – 31.03.
29.03.–31.03.
April
05.04.–07.04.
05.04. – 07.04.
05.04., 19.30 Uhr
06.04., 10 –17 Uhr
12.04. – 14.04.
13.04., 10 – 17 Uhr
Mai
01.05., 10 –17 Uhr
04.05., 14–17 Uhr
08.05.–12.05.
10.05. – 12.05.
17.05. – 19.05.
18.05., 14–18 Uhr
24.05. – 26.05.
24.05. – 26.05.
25.05., 14–17 Uhr
Juni
01.06.
07.06. - 09.06.
08.06., 14–17 Uhr
10.06. – 16.06.
14.06.– 16.06.
21.06.–23.06.
27.06.–30.06.
29.06., 10 –17 Uhr
Juli
6.07., 14–17 Uhr
28.07., 12-18 Uhr
August
05.08. – 09.08.
September
07.09., 14–17 Uhr
12.09. – 15.09.
13.09. – 15.09.
21.09. – 22.09.
28.09., 14-17 Uhr
Oktober
02.10.– 06.10.
04.10.–06.10.
05.10., 14–17 Uhr
11.10.– 13.10.
18.10 – 20.10.
18.10.–20.10.
November
02.11, 14–17 Uhr
13.11. – 17.11.
29.11.–01.12.
29.11.–01.12.
Dezember
06.–08.12.

Themenübersicht

Symposien

Tagesseminare

Ausbildungen & Fortbildungen

LebensKunst

Anthroposophie Konkret

Kunstwerk Mensch

Pädagogische Fortbildungen

Naturwerk

Vorträge | Feste

Über unsere Seminare

Der Rastlosigkeit unserer Zeit versuchen wir mit unserem Angebot einen Beitrag zur Verinnerlichung und Vertiefung entgegenzustellen. Mit der Auswahl unserer Seminare und ihrer DozentInnen möchten wir den Quellhof zu einem Ort machen, wo individuelle und soziale Entwicklung ermöglicht wird.

Unsere Themenbereiche sind

  • Selbsterkenntnis und Persönlichkeitsbildung (z.B. Biographiearbeit, anthroposophische Meditation und Schulungsweg)
  • Wahrnehmungsübungen
  • Künstlerische, therapeutische und handwerklich-praktische Inhalte
  • Fragen der individuellen und gesellschaftlichen Entwicklung sowie der Gemeinschaftsbildung

Zu diesen Themen finden auch Fortbildungsseminare statt. Alle angebotenen Seminare und Kurse finden Sie in unserem aktuellen Programm (PDF). 

Jedes Jahr erarbeiten wir ein detailliertes Jahresprogramm verbunden mit den inneren Fragen: Was wird das kommende Jahr uns bringen? Welche Fähigkeiten werden von uns verlangt?

Durch die „Ungeteilte Andacht“, einer von Roland van Vliet entwickelten Meditationsform, versuchen wir uns dieser Fragestellung zu nähern. Die daraus resultierenden inneren Bilder führen zu konkreten Impulsen und Ideen welches Seminar oder Themenfeld jetzt „dran ist“.

Die Rubriken

LebensKunst beinhaltet zum größten Teil Themen, die zur Persönlichkeitsentwicklung beitragen. Es gilt, Handwerkszeug zu erarbeiten, um unser Leben intensiver, bunter und tiefer gestalten zu können.

Die Seminare der Rubrik HandwerksKunst möchten alte Handwerkstechniken neu erlebbar machen. Denn viele gehen verloren und damit ein Reichtum an einzigartiger Bearbeitung der Materie.

Die Angebote für Familie und Jugend sind uns besonders wichtig, da wir in unserer Schulklassenarbeit fortwährend mit dem Handwerkszeug der Waldorf-, der Erlebnis- und der Naturpädagogik arbeiten.

Da wir uns der Anthroposophie als spiritueller Weltanschauung verbunden fühlen, veranstalten wir unter der Kategorie Anthroposophie konkret Seminare, die eine vertiefte, spirituelle Wahrnehmung schulen. Dabei geht es nicht um Wissensvermittlung, sondern um die eigene Fähigkeitsbildung – damit Anthroposophie lebenspraktisch wird.

Ganz besonders liegt uns die Arbeit von Roland van Vliet am Herzen. Sie vermitteln ein modernes Christentum, das den Manichäismus, die zweite Hauptströmung des Christentums zur Grundlage hat. Weitere Seminare unter: Manisola

Unter der Rubrik Pädagogische Fortbildungen versuchen wir Dozenten zu finden, die neue Ansätze in der Pädagogik vermitteln können. Dabei geht es um Qualitäten, die prozessorientiertes, situationsgerechtes und geistesgegenwärtiges Handeln ermöglichen. Seit 2013 bieten wir auch NaturNah an, unsere naturpädagogische Ausbildung.

Fortwährende Entwicklungsarbeit

Bei all diesen Seminaren ist es uns ein Anliegen, die Dozenten in ihrer Arbeit zu begleiten und die Seminare gemeinsam zu evaluieren. Damit wird eine konkrete Weiterentwicklung der Seminare möglich.

Aktuelles


Jubiläumsfest am 28. Juli, 12-18 Uhr

Aktueller "MonatsKalender" vom Quellhof

Quellhof-Tagesaktionsangebote für Gruppen, Klassen & Teams 2019

Aktuelle Veranstaltungen


Quellhof-Newsletter
Quellhof unterstützen
Jahresprogramm als PDF