weich

Dozentenübersicht


Dr. Gregor  Arzt

Barnewitz/Havelland I Studium der Literatur- und Musikwissenschaften mit Promotion; lebt und arbeitet als Geomant und Landwirt in Brandenburg; verheiratet, drei Kinder; leitet zusammen mit seiner Ehefrau den Undinenhof, eine Forschungs- und Begegnungsstätte für Mensch, Tier und Erde. www.undinenhof.de

Orland  Bishop

Los Angeles (USA)  |  geb. in Guayana, Südamerika. Arbeit mit höchstgefährdeten Jugendlichen und Gangs. Befriedung innerstädtischer Gewalt durch Beziehungsbildung und vertrauensvolle Beratung. Leitung der »Shade Tree Multi-Cultural Foundation«. Tiefes Engagement für die individuelle und soziale Entwicklung und kulturelle Erneuerung mit Studien der Medizin, Naturopathie, Psychologie und indigener Kosmologie. www.globalonenessproject.org

Dr. med. Philipp  Brachmann

Stuttgart | geb.1975 in Frankfurt. Studium in Marburg und Promotion in Bern, Tätigkeit in Kliniken u.a. im Paracelsus-Krankenhaus/Bad Liebenzell, Lukas-Klinik/Arlesheim, Filderklinik/Filderstadt und Robert-Bosch-
Krankenhaus/Stuttgart. Eigene internistische Praxis. Meditative Arbeit zu verschiedenen Themen, u.a. besonders zu Verstorbenen.

Markus  Buchmann

Winterthur | geb. 1966 bei Zürich. Ausbildung als Chemielaborant; Studium am Naturwissenschaftlichen Institut in Dornach; langjährige Mitarbeit in der Getreidezüchtung Peter Kunz in der Schweiz und Forschungsarbeiten zum Thema Lebensmittelqualität und biologisch-dynamisch Landwirtschaft. Mitbegründer und Vorstand der Gesellschaft für Bildekräfteforschung. Seit 10 Jahren Seminare und Kurse mit Schwerpunkt Bildekräftemethodik nach Dorian Schmidt. www.bildekraefte.de

Frank  Burdich

Krefeld | Langjähriger Oberstufen­lehrer für Chemie, Biologie und Informatik an der Waldorfschule in Krefeld. Seit 2012 Geschäftsführer der Gesellschaft für angewandte Geistesforschung mbH mit Sitz in Dipperz bei Fulda. Forschungsschwerpunkte: Substanz-, Homöopathie- und Phytotherapieforschung, innere Qualität von Lebensmitteln, Einfluss technischer Geräte und übersinnlicher Entitäten auf den Menschen, übersinnliche Eurythmiebeobachtung, spirituelle Unternehmens­beratung, Methodik und Didaktik der übersinnlichen Wahrneh­mung. www.geistesforschung-gmbh.de

Hans-Jürgen  Claus

Stuttgart | geboren 1965. Professioneller Englischtrainer und Deutsch-Englisch-Übersetzer.

Enrica  Dal Zio

Bologna | geb. 1963; Sprachgestalterin und Sprachtherapeutin, Schauspielerin, Clown; ausgebildete Trainerin für »Lernen zu lernen«, Schicksalslernen und geistige Forschung; führt Regie, macht Clown-Happenings, gibt Seminare und hält Vorträge.

Malcolm  Daniels

England | Mitglied der »Neuen Erwachsenenbildungs-Bewegung« (Coen van Houten). Er gibt Kurse und Seminare mit anthroposophischen Inhalten in Großbritannien, den USA, Griechenland, Irland, Polen, Rumänien, Russland, Südafrika und der Schweiz.

Sven  Dauberschmidt

Gerabronn | Lebt mit seiner Frau und 2 Söhnen unweit vom Quellhof. Nach einem nomadischen Arbeitsleben ist er heute als Holzhand-Geo-Schlagwerker selbständig tätig.

“Warum in die Natur gehen? Was erwartet uns, wenn wir uns auf den Weg in die Wildnis machen? Niemand wird es erzählen können, außer denen, die hinausgehen.
Die Natur ist eine meisterhafte Lehrerin. Sie klärt uns unmoralisch und direkt. Jedem der sie betritt offenbart sie sich auf ihre eigene Weise. Jeder bringt auf seine Art wieder etwas davon zurück.”

Anna-Katharina  Dehmelt

Alfter | geb. 1959. Studium der Musik, der Wirtschaftswissenschaft und der Anthroposophie. Jahrelange Verwaltungs- und Organisationstätigkeit in anthroposophischen Institutionen, seit 2003 selbstständig. 1983: Entdeckung der anthroposophischen Meditation. Seit 1996 Unterricht, Forschung und Publikationen auf diesem Felde und zu den Grundlagen der Anthroposophie. 2012: Gründung des Instituts für anthroposophische Meditation. www.infameditation.de

Rita  Eickhoff

Nürnberg | geb. 1953, 5 Kinder. Seit über 30 Jahren als Waldorferzieherin und -lehrerin tätig. Ausbildung zur Päd. Fachberaterin. Ausbildung zur Schamanischen Wegbegleiterin mit vielfältiger Naturerkenntnis.

Dr. med. Carmen  Eppel

Heidenheim | Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe.

Anna Cecilia  Grünn

Bodensee | geboren1987. Waldorfschülerin in Überlingen, Studium der Sprachwissenschaften, Slawistik und Tibetologie an der LMU München; Ausbildung zur biologisch-dynamischen Gärtnerin, Demetergärtnerin am Bodensee. Autorin u.a. von: Ellenlang - Meine Reise mit den Naturgeistern durch Deutschland (2009), Die Regenbogenglocke - Musik und Klang, sinnlich-übersinnlich gehört (2012). Die Bücher sind im Flensburger Hefte Verlag erschienen.

Manfred  Gödrich

Zweibrücken | geboren 1963 in Wien, Vater einer Tochter. Studium der Zoologie und der Humanbiologie an der naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, darauf freischaffender Bildhauer und Kunsthandwerker. Auf eine Fortbildung in „Sterbebegleitung und Trauerarbeit“ folgte die mehrjährige Mitarbeit in der heilpädagogischen Einrichtung „Haus Sonne“ im Saarland. Seit 2004 Gruppenleiter des anthroposophischen Arbeitskreises Zweibrücken (Rheinland-Pfalz). Zuletzt eine Anstellung an einer Grundschule.

Dozent und Leiter praxisbezogener Seminare mit folgenden Schwerpunkten: Kloster Odilienberg, Schulung des Denkens, Goethesche Weltbetrachtung und die Suche nach dem Heiligen Gral. Langjährige Forschungsarbeiten über praktische Zugänge zur imaginativen Erkenntnis; Verfasser geisteswissenschaftlicher Manuskripte und Buchautor.

Gernot  Hald

Weckelweiler | Heilerziehungspfleger, Erlebnispädagoge und Naturpädagoge. Bietet Tagesmodule für Zirkus am Quellhof an.

Agnes  Hardorp

Dornach | geb. 1959; Ausbildung und Tätigkeit als Sängerin, Gesangslehrerin, Pianistin und Eurythmistin; Magister in Geschichte; nach 25 Jahren intensiven meditativen Strebens hat sie seit 2002 mit Hilfe eines Kraftortes in Südfrankreich die eigentliche Vertiefung ihrer Meditationspraxis erfahren und macht seitdem die Meditation zum Angelpunkt ihres Lebens. www.anthroposophische-meditation.de

Guido  Heidrich

Schwäbisch Hall | Germanistikstudium in Tübingen, Theaterpädagogik und Sprachgestaltung bei PuK (“Pädagogik und Kunst”) in Stuttgart sowie Theaterpädagogik bei der LAG Reutlingen. Hörbuchregie und Lektorat im Schwäbisch Haller Hörbuchverlag steinbach sprechende bücher (Deutscher Hörbuchpreis 2008 mit “Afrika erzählt”), jetzt am Seminarhaus- und Schullandheim Quellhof tätig. Zusatzausbildungen: u.a. Integrative Mediation, Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg. Aktuell: Theaterpädagogische Projekte an (Grund-)Schulen, eigene Gesangs- und Schauspielprojekte sowie Lesungen in Schwäbisch Hall und näherer Umgebung. Stellvertretender Vorsitzender von Theatermacher Hall e.V. www.theatermacher-hall.de

Christian  Jeschke

Wüstenrot | Führungskraft und Unternehmer im »digitalen Bereich«, 20-jährige Erfahrung mit Achtsamkeit, wissenschaftliches Forschungsprojekt zu Achtsamkeit am Arbeitsplatz, Entspannungstrainer, Balance-Lotse, Auditor für psychische Gefährdungsbeurteilung, Natur-Pädag.(i.A.). www.io-partner.de

Klaus  Jährling

Kirchberg/Jagst | geb. 1953; Facharzt für Allgemeinmedizin. er lebt und arbeitet in Kirchberg an der Jagst, Ortsteil Weckelweiler. Neben seinem Beruf als Allgemeinarzt ist er seit Jahren als Künstler produktiv. Inspiration und Material findet er sowohl auf Urlaubsreisen als auch in der Heimatregion. Die Verschiedenheit der Gesteine und ihre Formbarkeit und Ausdruckskraft beschäftigen ihn besonders. Er ist Mitglied der Kirchberger Künstlergemeinschaft AufgeSCHLOSSen und hat im Schloss Kirchberg ein eigenes Atelier. Er ist verheiratet und hat drei Kinder. www.klausjaehrling.com

Shilanu  Keidel-Weber

Metzingen | geb. 1962, Mutter von drei Kindern. Aufgewachsen mit der biologisch-dynamischen Landwirtschaft und einige Jahre MitunternehmerIn in einer landwirtschaftlichen Betriebsgemeinschaft. Ausbildungen u.a. als Hauswirtschaftsmeisterin, Ernährungsberaterin, Gesundheitstrainerin: Lebensstile u. Persönlichkeitsentwicklung, sowie Trainerin C: Fitness und Gesundheit, Übungsleiterin B: Sport in der Prävention und in  Psychodynamischer Körper- und Energiearbeit. www.praxis-freudeleben.de

“Seit über 35 Jahren beschäftige ich mich mit der Ernährung und seit 25 Jahren mit dem tieferen Zusammenhang des sich Wohlfühlens jedes Einzelnen und der Entfaltung des eigenen Selbst. Durch die Ausbildung zur Psychodynamischen Körper- und Energiearbeit intensiviert sich meine Arbeit. Ich kann anderen Hilfe zur Selbsthilfe sein, um Verhaltensstrukturen und Blockaden in Bewegung zu bringen, Verhärtungen zu schmelzen und den ursprünglichen Wesenskern zur Entfaltung zu verhelfen. Es ist mir ein Anliegen, die Wahrnehmung für die Fülle, die das Leben zu bieten hat, zu sensibilisieren, um den Reichtum und die Freude mit Leichtigkeit in den Alltag zu intergrieren.”

Dirk  Kruse

Bochum | geb. 1958; Gründung verschiedenster Einrichtungen (wie Jugendzentrum, Ökoinstitut oder sozialtherapeutische Gemeinschaft); sozialtherapeutische Tätigkeit; internationale Tätigkeit als Organisationsberater (»Spirituelle Organisationsentwicklung«) und die Entwicklung eigener Verfahren der Organisationsentwicklung sowie der biologisch-dynamischen Hofgestaltung; Erforschung der »Seelischen Beobachtung« durch Rudolf Steiners meditativen Schulungsweg. www.spirituelleorganisationsentwicklung.com

Elke  Kühn

Kirchberg | geb. 1967, 2 Kinder. Englisch-Nachhilfelehrerin, Begleiterin von Reisen für Schüler,  Auslandserfahrung in Wales und Australien. www.elke-kuehn.de

Beate  Leidig

Schwäbisch Hall |  geb.1966, verheiratet. Dipl. Ing. agr. (FH), Obst-Fachwartin, Beraterin für den Ländlichen Raum (CECRA), Systemischer Coach (AHA), Moderatorin und Trainerin (AHA), 25 Jahre Berufstätigkeit in der Kulturlandschaftspflege, Verbandsgeschäftsführerin. www.land-lebensimpulse.de

Silke  Maillard

ein Sohn. Initiatische Prozessbegleitung und Visionssucheleitung, Naturrituale, Lehrerin am Berufskolleg. Seit 15 Jahren begleitet sie Menschen mithilfe von Energie- und Körperarbeit, Naturritualen und Trainings in effektiver Intuition. Ihre Ausbildung in initiatischer Prozessarbeit und Visionssucheleitung absolvierte sie am Eschwege-Institut in der Tradition der School of Lost Borders.

———————————————————————————-

»Die Natur als Erlebnisraum und Spiegel ist eine immense Quelle für Kraft, Lebensfreude und Verbundenheit. Damit lassen sich auch Musik, Singen und Tanzen als intensiver Ausdruck von Lebendigkeit wunderbar verbinden.” Silke Maillard

Heiko  Mannal

Pleidelsheim | geb. 1970. Langjähriger Key-Account-Manager. 2008 Scouttraining und Ausbildung zum Wildnispädagogen, 2010 Lehrschein um im Auftrag des Deutschen Roten Kreuzes Ausbildungen im Erste-Hilfe-Programm durchz uführen, 2011 Ausbildung zum Sanitäter und Ausbildung zum Trainer für Outdoor Erste Hilfe in Extremsituationen. Ständige Fortbildung bei verschiedenen Wildnisschulen.
www.wildlife-challenge.de

Karsten  Massei

 Zürich | geb. 1963. Heilpädagoge,arbeitet als Klassenlehrer in einer heilpädagogischen Tagesschule und gibt Kurse und Praxis-Seminare zur übersinnlichen (Natur-)Wahrnehmung. Außerdem arbeitet er in der Biografie- und Lebensberatung und unterstützt Therapeuten beratend bei ihrer Arbeit. Buchveröffentlichungen: »Botschaften der Elementarwesen« und 2014 »Zwiegespräch mit der Erde« u.a. www.karstenmassei.ch

Thomas  Mayer

Kempten | geb. 1965;  als Mitbegründer und Geschäftsführer von »Mehr Demokratie e.V.« organisierte er viele Volksbegehren in Deutschland; seit 2004 leitet er zusammen mit Agnes Hardorp Kurse in anthroposophischer Meditation und schreibt Bücher zu Elementarwesen. www.geistesforschung.org

Christoph  Merholz

Rheinfelden/Dinkelberg | geboren 1965, verheiratet, zwei Kinder. Klassenlehrer, Seminarleiter, Sozialberater und Ausbilder im »Institut für Sozialgenese«, Autor von »Philosophie des Ich«, Aufbau der Freien Lehrerbildung Dornach; Forschungsfrage: Soziales Denken und Menschenkunde des 21.  Jahrhunderts. www.merholz.ch

Beate  Meyer-Heinerich

Schwäbisch Hall | geb. 1965, verheiratet, drei Kinder; Floristin, Behörden- und Betriebsassistentin für Umweltschutz und Landschaftspflege, Natur- und Erlebnispädagogin; Betreuung von Klassenfahrten, Naturgeburtstagen, Freizeiten sowie Fortbildungen für ErzieherInnen; ehrenamtliche Leitung der NABU-Jugendgruppe und BFD-Anleiterin.
www.naturnah-sha.de

Ulrich  Morgenthaler

Stuttgart | geboren 1955 in Kiel, verheiratet. Mitarbeiter im Jugend & Kulturzentrum Forum 3, verantwortlich für Veranstaltungsorganisation und Erwachsenenpädagogik. Unterstützung und Beratung bei Gruppenprozessen, Moderation, Übersetzung (E) und Kursleitung. Engagement in der Zivilgesellschaft. www.forum3.de

Christoph  Müller

Augsburg | geb. 1967; Zweiradmechaniker-Meister, Arbeit mit arbeitslosen Jugendlichen; Erlebnispädagoge (EOS); Begleitung von Klassenfahrten am Quellhof und bei EOS; Clown »Stoffelino« im Seniorenheim; verheiratet, ein Sohn.

Ilse  Müller

Mannheim | geb. 1951. Studium der Germanistik, Philosophie und Mathematik; Entwicklung von Seelen- und Erkenntnisübungen; bis 2012 Mitarbeiterin im Michael Therapeutikum, Heidelberg; Dozentin am Institut für anthroposophisch orientierte Psychotherapie; Seminartätigkeit: Wahrnehmungsschulung, Substanz- und Pflanzenbetrachtungen, Verlebendigung des Denkens. 2012 Mitgründerin von Hyazinth, Institut für Substanzerkenntnis in Mannheim. www.hyazinth.org

Andreas  Neider

Stuttgart geboren 1958. Buchautor, Redakteur, Dozent, Veranstaltungsmanager und freiberuflicher Referent für Medienpädagogik und digitale Medien in der Jugend- und  Erwachsenenbildung und Dozent für Anthroposophie, Spiritualität und Meditation. Studium der Philosophie, Ethnologie, Geschichte und Politologie in Berlin. Magisterabschluss in Philosophie mit einer Arbeit über die Freiheit in Hegels Rechtsphilosophie bei Michael Theunissen. 17 Jahre Tätigkeit im Verlag Freies Geistesleben in Stuttgart als Lektor und Verlagsleiter. Seit 2002 Leiter der Kulturagentur „Von Mensch zu Mensch“mit seiner Assistentin Laurence Godard ebenfalls in Stuttgart. Durchführung von anthroposophischen Veranstaltungen und pädagogischen Bildungskongressen.  

Seine medienkritischen Veröffentlichungen, Vorträge und Seminare befassen sich vor allem mit der Frage des Einflusses dieser Medien, insbesondere des Internets, auf die menschliche Bewusstseinsentwicklung.

Viele seiner Publikationen, vor allem aber seine Seminare, behandeln außerdem die Möglichkeiten einer zeitgemäßen Bewusstseinsschulung und Meditation als Gegengewicht zur digitalen Medienwelt. Hier geht es ihm auch um die konkrete Entwicklung meditativer Übungen, die sich im Alltag als Gegengewicht zur Digitalisierung anwenden lassen.

In jüngster Zeit stehen Bemühungen um einen Dialog zwischen der Anthroposophie und anderen spirituellen Bestrebungen, vor allem des Buddhismus, im Sinnes eines interreligiösen Austausches und Verstehens im Zentrum seiner Forschungstätigkeit. Dabei beschäftigt ihn vor allem die Frage nach der Weiterentwicklung der anthroposophsichen Meditation sowie deren Beziehung zu anderen Meditationsarten sowohl in historischer wie in kultureller Hinsicht. www.andreasneider.de

Dr. Iris  Paxino

Stuttgart | Aufgewachsen in Rumänien, Griechenland und Deutschland. Studium: Psychologie, Pädagogik und Literaturwissenschaft, Promotion zum Thema Nah-Todeserfahrungen. Psychologische Klinik-, Praxis- und Seminartätigkeit. Biografische Lebensberatung, Grenz- und Schwellenerlebnisse, meditative Arbeit mit Verstorbenen.

Thomas  Pedroli

Velbert |  geb.1957, Niederlande. Praxis in der Heilpädagogik, Sozialtherapie und Waldorfpädagogik. Initiator der Intuitiven Pädagogik mit Pär Ahlbom. Training bei Iris Johansson in Kommunikation und Mentoring. »Intuitiver Coach« und Seminarleiter in Deutschland, Schweiz, Tschechien, Slowakei und Japan.
www.thomas-pedroli.com

Martin  Rausch

Thun | Zertifizierter Trainer der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg; Ausbildung als Kaufmann; Seminarleiter in den Bereichen Gesundheitsförderung, Ernährungsberatung, Krankheitsprävention, Stessbewältigung und Psychosomatik; Ausbildungen in Change Management, System-Theorie, Gruppendynamik, Teamentwicklung; akkreditierter TMS-Trainer (Team-Management-Systems-Trainer), zertifiziert durch Prof. Schulz von Thun.

Martin Rausch setzt sich als Trainer, Moderator, Mediengestalter und Prozessbegleiter dafür ein, zeitgemäße Formen der Kommunikation, Zusammenarbeit, Organisation und der Politik zu entwickeln. Diese Neuentwicklungen sollen zu mehr sozialem Kapital, Generationsgerechtigkeit, sinnerfüllter Arbeit sowie der Regeneration des Ökosystems beitragen. www.hrcomm.ch

Brigitte  Rauth

Leinfelden-Echterdingen | geb. 1959; Landwirtin (biol.-dyn.), Erlebnispädagogin (EOS) und freischaffende Dozentin für Bogenschießen und Erlebnispädagogik im Bereich der Jugend- und Erwachsenenbildung sowie der Heilpädagogik; Mentorin für JES-Projekte (»Jugend engagiert sich«); Mitarbeit im Seminarhaus des Michaelshofs, der Karl Schubert-Werkstätten u.a.
www.bogenschiessen-erlebnispädagogik.de

Gabriela  Reinwald

Stuttgart | Zertifizierte Trainerin der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg; Lehrerin an staatlichen und an Waldorfschulen; Kommunikations- und Konflikttraining für Lehrkräfte am Staatlichen Schulamt Stuttgart; Dozentin beim Baden-Württembergischen Streitschlichterkongress in der Evangelischen Akademie Bad Boll und bei »Ipsum«; Zusatzausbildungen in Mediation, Familientherapie und empathischem Coaching; drei Söhne.
www.reinwald-kommunikation.de

Thomas  Reuter

Winterhausen b. Würzburg | geb. 1956, 3 Kinder. Bildhauer und Steinmetz. Lehre, Meisterschule, Wanderjahre, Stipendium an der Kirche Sagrada Familia in Barcelona. Arbeiten im öffentlichen Raum, pädagogische Projekte und langjährige Kurstätigkeit im In-und Ausland. www.thomasreuter-bildhauer.de

Tilman  Reuter

Fichtelgebirge/Nagel | geb. 1983. Selbst­ständig als Mediengestalter, freier Filmemacher und initiatischer Naturpädagoge (i.A.). Lebt zur Zeit im Fichtelgebirge, zuvor 4 Jahre Regiestudium an der filmArche e.V. und Seminartätigkeit beim ASA-Programm in Berlin. www.t-reuter.com

Wanda  Rogge

Berlin | geboren 1938. Studium: Germanistik, Psychologie, Pädagogik. Hauptschullehrerin, Weiterbildung in
Logosgemäßer Therapie, Biografie-Arbeit, »Lernen vom Schicksal« mit Coen van Houten, Mitglied von »New Adult Learning Movement«, Seminararbeit in Deutschland und Polen, individuelle Begleitung.

Bernhard  Rüffert

Kassel | Studium der Kunstpädagogik, Kunsttherapie und freie Kunst mit dem Schwerpunkt plastisches Gestalten. Dozent in der Erwachsenenbildung am Rudolf Steiner Institut in Kassel.

Sarah  Schenke

Crailsheim  | geb.1987 in Leipzig.Systemischer Coach, Schauspielerin, Theaterpädagogin, Puppenspielerin. Schauspielstudium an der Alanus Hochschule in Alfter, freischaffende künstlerische Tätigkeit in pädagogischen und sozialen Projekten.

Adelheid  Schmidt

Herbrechtingen | 3 Kinder. Diplom-Psychologin; viele Jahre in einem mittelständischen Unternehmen als Führungskraft im Bereich Personal, Verwaltung und Organisation;  Trainerin und Coach für Kommunikation in Familie, Kindergarten, Schule und Wirtschaft (Wertschätzendes Coaching für Führungskräfte); Ausbildungen zur Trainerin in Gewaltfreier Kommunikation (nach Dr. Marshall B. Rosenberg) und zum Coach. www.schmidt-consult.org

“Beim Moderieren von Entscheidungsfindungen in Gruppen setze ich gerne das Systemische Konsensieren ein. Dabei wird Wert auf wertschätzenden Umgang untereinander gelegt und es werden Lösungen gefunden, bei denen somit das Konfliktpotential am niedrigsten und somit die Akzeptanz in der Gruppe am größten ist.”

Claudia  Schwabe

TCM-Therapeutin, Kommunikationstrainerin für Schulklassen, Erzieherinnen und Eltern.

Stephan  Seibert

 Schwäbisch Hall; geb.1962, 3 erw. Kinder. Dipl.-Ing. (FH), zertifizierter GFK-Trainer (CNVC) und Assessor für Zertifizierungskandidaten (CNVC); Coach für Empathisches Coaching; zert. Mental-Trainer; freiberuflicher Kommunikationstrainer, Dozent. www.netzwerk-gewaltfrei-stuttgart.de

Björn  Simon

Crailsheim | geb.1978, 4 Kinder. Aufgewachsen im Ruhrgebiet, a.d. Ostsee, in England und Kanada. Waldorflehrer in England und Deutschland, Systemischer Coach, Mediator, Team-Trainer, Zirkus- und Erlebnispädagoge, Klassenlehrer und Referent für Schulaufbau und -entwicklung.

Markus  Stettner-Ruff

Schwäbisch Hall | geb.1959, verheiratet, 2 Kinder. Erzieherausbildung, 7 Jahre Hausmann, Seminarleiter »Deutsch für AussiedlerInnen und AsylbewerberInnen«; Blockstudium Oberstufenwaldorflehrer (Ge- schichte, Deutsch, Kunstbetrachtung) in Kassel, Aufbau und Leitung des Soziokulturellen Zentrums BILDERHAUS in Gschwend; 12 Jahre Pädagogischer Geschäftsführer und Oberstufenlehrer
der FWS Schwäbisch Hall, 5 Jahre Dozent am Rudolf Steiner-Institut Kassel. Seit 2014: wirtschaftlicher Geschäftsführer am Quellhof, Berater der FWS Crailsh eim, Netzwerker des »Netzwerk Waldorfpädagogik in Hohen lohe und Westmittelfranken«.

Juliane  Stiegele

Augsburg, München |  Die bildende Künstlerin mit den Schwerpunkten Intervention im öffentlichen Raum, Installation und Video lehrt seit 2006 im Rahmen regelmäßiger Gastprofessuren an der Taipei National University of Arts, Taiwan. Seit 2006 Lehraufträge an der Aalto University, Helsinki. 2008–10 Vertragsprofessur an der Universität Bozen. Projekte, Ausstellungen: u.a. Buchpublikation UTOPIA TOOLBOX und Gründung des gleichnamigen Kollektivs, 2013; Kerava Art Museum, Finnland, 2011; Go Eun Museum, Pusan, Korea, 2009; Museum of Contemporary Art Shanghai, 2006. www.juliane-stiegele.de

Martin  Straube

Hamburg | Anthroposophischer Arzt, Führung der HIV/AIDS-Ambulanzen Pforzheim, Schularzt an 3 Waldorfschulen und Dozent. Notfalleinsätze in Kriegs- und Krisengebieten, Mitbegründer des internationalen Instituts für Notfall- und Traumapädagogik (iintp). Internationale Vortrags- und Seminartätigkeit zur anthroposophischen Medizin, Waldorf- und Heilpädagogik, Sozialtherapie und Trauma. www.praxis-straube.net

Christine  Sutter

geboren1965. Naturwissenschaftliches Studium in der Biologie, Ingenieur für Umwelttechnik. Langjährige Mitarbeiterin im Institut für Strömungswissenschaften. www.stroemungsinstitut.de

Thomas  Tanzmann

Kirchberg | geboren 1971 in Bautzen, verheiratet, 2 Kinder. Küchenmeister und Koch am Quellhof.

Annemarie  Thimm

Kirchberg | geb. 1965; Grund- und Hauptschullehrerin, Lehrerin an der Waldorfschule in Nairobi /Kenia; Gründung und Aufbau des Jugendbereiches am Quellhof e.V., Natur- und Erlebnispädagogik und Schullandheimbetreuerin; im Leitungsteam des Quellhofs (Gesamtorganisation); Mediatorin (Akademie Vaihingen); Mutter von 3 Kindern.

Jörg  Thimm-Hoch

Kirchberg | geb. 1963; Gründung und Aufbau des Jugendbereichs am Quellhof e.V.; Erlebnis- und Naturpädagoge; Leitung von Klassenfahrten, Baumpflege- und Feldmesspraktika; Seilspezialist und Höhenretter; Eltern-Kind-Gruppenleiter; im Leitungsteam des Quellhofs; drei Kinder.

Prof. Hans-Jochen  Wagner

Zell u. A. | Professor (Dipl.-Soz.-Päd.) an der Hochschule Esslingen; wissenschaftlicher Lehrer an der staatlichen Fachschule für Sozialpädagogik in Göppingen; Moderator für Erwachsenenarbeit (Zertif. FH/Diak) und Fachübungsleiter für Klettern & Bergsteigen im DAV-Sektionslehrteam sowie dem Württembergischen Landessportbund (WLSB).
www.profhansjochenwagner.npage.de

Ulrike  Wendt

Apolda | Eurythmistin, Bildekräfteforscherin (Projektleiterin “Licht”). www.ulrikewendt.eu

Hier geht´s zum Artikel der Gesellschaft für Bildekräfteforschung
“Künstliches Licht und Beleuchtung - eine Frage der Lebenskräfte?”

Rüdiger  Zimmermann-Kranz

Waldkirch | Lehramts-Studium; Mitbegründer der Freien Waldorfschule Elztal in Waldkirch; 20-jährige Tätigkeit als Klassen- und Fachlehrer; Ausbildungen in Gesprächsführung (nach Coen van Houten), Mediation und Konfliktarbeit (nach Rosenberg, Glasl), Konfliktarbeit (bei Delf Banz), sowie zum Förderlehrer; Therapeut für Familienstellen und Rückführungen nach Erika Schäfer; seit 2007 freiberuflich als Entwicklungsbegleiter für individuelle und soziale Entwicklung tätig; BFD-Anleiter; verheiratet, vier Kinder.
www.lohengrin-entwicklungsbegleitung.de

Thomas  von Rottenburg

Sempas (Slowenien) | verheiratet, 2 Kinder. Heilpraktiker; Praxisschwerpunkte: Ätherische Öle, Öldispersionsbäder, Seelenarbeit und Tierkreistherapie. Seminartätigkeit zur Wahrnehmungsschulung, der Wesen der ätherischen Öle und der Wesen des Tierkreises. www.thomas-von-rottenburg.de

Aktuelle Veranstaltungen


Quellhof-Newsletter
Quellhof unterstützen
Redaktionelles vom Quellhof
Jahresprogramm als PDF
NaturNah-Programm als PDF