weich

Atmosphäre

Wir möchten, dass Ihr Körper gut versorgt wird, Ihre Seele sich wohlfühlt und Ihr Geist impulsiert wird. Deshalb ist uns eine schlichte, achtsame und liebevolle Umgebung für Sie wichtig.

Schönheit, die Nahrung der Seele, versuchen wir durch Blumen und besonders gestalteten Details ins Haus zu zaubern. Außerdem finden Sie wechselnde Ausstellungen von Bildern und Skulpturen. Über die Dauer-Leihgaben von Bea van der Steen und Anne Psprybilke-Lammers sowie die Skulpturen von Klaus Jährling sind wir sehr dankbar. Für unsere musikalischen Gäste steht auch ein Flügel zur Verfügung.

Phänobjekte
Einen ganz besonderen Stellenwert für uns haben die »Spielsachen für große und für kleine Leute«, die sogenannten Phänobjekte. Angeregt durch die Ideen von Hugo Kükelhaus in seinem Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne, haben wir vielfältige Phänomen-Objekte im Haus und auf dem Gelände verteilt, u.a.

Wiesenlabyrinth: Allein oder gemeinsam - ein meditativer Gang in unserem Wiesnlabyrinth führt Sie immer nach innen (Labyrinth von Bayeux)

Tischlabyrinth: Mit dem Labyrinth von Chartres trotz aller Umwege immer zur Mitte unterwegs sein...


Wasserklangschale: Sie fasziniert durch einen raumfüllenden Klang und springende Wellen. Wie viele Tönen kannst Du ihr entlocken?

Rührgong: Der Glasgong ergibt einen fast unhörbar beginnenden anschwellenden fülligen Klang - wenn er richtig  "gerührt" wird 

Wasserstrudel: Staunen Sie über die Ästhetik und Dynamik eines Riesen-Wasserstrudels.

Fliehkraft-Kugelbahn: Erstaunlich, wie stark die Fliehkraft eine Glaskugel in Bewegung hält.

Sandpendel: Minutenlang verweilen unsere Gäste vor den exakten und ästhetischen Zeichnungen, die unser Sandpendel hervorzaubert.

Aktuelles


15.-18.6.: Quellhof in Bochum auf Kongress "Soziale Zukunft" vertreten

Der aktuelle Quellhof-Newsletter "MonatsKalender"

12.5. Schnupperseminar zu NaturNah "Alles im Fluss"

Aktuelle Veranstaltungen


Quellhof-Newsletter
Quellhof unterstützen
Redaktionelles vom Quellhof
Jahresprogramm als PDF
NaturNah-Programm als PDF