weich

Buchtipp: Thomas Pedroli "Gespräche mit Iris"

Als in den neunziger Jahren die Computer in die Haushalte einzogen, ahnten nur wenige, welch grundlegender Wandel sich da gerade vollzog. Iris Johansson (die Autorin von „Eine andere Kindheit“) beobachtete schon bald an Kindern und später auch an Jugendlichen eine Veränderung ihrer Kommunikation, die so tiefgreifend war, dass sie von einer neuen Kommunikations-Dimension sprach.

Aus vielen Stunden Audio-Material fasste Thomas Pedroli Iris Gedanken zu diesem Thema zu einem faszinierenden Buch zusammen. Es ist ein warmes Plädoyer für ein radikales Umdenken in Bezug auf Schule und Bildung und enthält eine große Fülle von Anregungen zur Selbsterziehung. Der Beruf des Lehrers und die Aufgabe der Eltern werden durch dieses Buch komplett neu definiert!

Hier geht es Zur Seite von Thomas Pedroli: Blog - Neu-Erscheinung (Link)

Quellhof-Newsletter
Quellhof unterstützen
Jahresprogramm als PDF