Eine Initiation in die Kräfte des Tierkreises

VERSCHOBEN wegen des Corona Lockdowns. Neuer Starttermin 21.-24. Oktober

Ein Wandlungsweg mit ungeahnten Möglichkeiten
Die Tierkreiswesen stehen an der Spitze der Engelhierarchien. Neben den himmlischen wirken in uns auch Tierkreis-Wesen der Erde, unseres Herzens und ein vollständiger Gegentierkreis. Letzterer ist unser größtes Hindernis und zugleich Schlüssel zu  höchsten Möglichkeiten. Diese Gegenwesen machen die unbewusstesten, am wenigsten zugänglichen und mächtigsten Schichten unseres Schattens aus.

Geführt durch die entsprechenden Ätherströme finden wir die Bereiche unserer Aura, die der Gegentierkreis belegt. In einem mehrstufigen Prozess erkennen, durchfühlen und wandeln wir, was dort zu wandeln ist. Nun können wir ungehindert Schritt für Schritt die heilenden Tierkreis-Wesen in uns inkarnieren. Das befreit enorm und führt uns in ungeahnte Potentiale unserer Seele – damit wir immer stärker unseren wahren, zu­gedachten Platz im Weltenplan einnehmen können. Außer einem offenen Herzen gibt es keine Voraussetzungen für diesen Weg. Wir werden mit den Tierkreiswesen arbeiten, die uns geistig gezeigt werden.


Dozent

Thomas von Rottenburg geb. 1964, Sempas in Slowe­nien. Heilpraktiker, Autor, Seminartätigkeit im In- und Ausland. Schwerpunktthemen: Tierkreisqualitäten und Seelenarbeit, ätherische Öle und ihre Anwendung


Anmeldeformular