Aus eigenen Quellen schöpfen, auch in Krise und Krankheit …

Selbststabilisierungsmethoden für Alle

Krisen, Krankheit, Schmerz und Lebensumbrüche können unser Leben stark belasten und uns herausfordern. Aber es gibt wirkungsvolle Selbsthilfemethoden, die einen Beitrag zur Selbststabilisierung leisten können. Kenntnisse, wie wir Stress und störende Gefühle bändigen, können uns helfen, neue Lebensenergie zu schöpfen. Und wir können wählen, mit welcher inneren Einstellung wir einer Krise entgegentreten wollen. „Grace under pressure“(Anmut trotz Belastung), ist so ein Stehauf-Männchen-Prinzip.

Unser Ziel ist souveränes Umgehen mit unserer Lebenszeit und dem uns geschenkten Leben.

Um diese Veranstaltung zu teilen, kopieren und verbreiten Sie gerne den Kurzlink: http://kurzlink.quellhof.de/


Dozent

Klaus Steinke geb. 1960, international arbeitender Kommunikationstrainer, Dozent, Autor, Fernradler, Landespreisträger, EFT-Lehrcoach, Lehrbeauftragter an Hochschulen, Lebensmotto „Ich fliege und habe lebendiges Wasser dabei.“ „Als bei ihm im Juli letzten Jahres ein bösartiger Hirntumor festgestellt und operiert wurde, führte er sein Leben trotzdem weiter. Er ist heute tumorfrei und radelt, schreibt und unterrichtet wieder.“


Anmeldeformular